• Verkehrserziehung
  • Radfahr-Prüfung
  • Brandschutzerziehung
  • Ersthelfer von morgen
  • Erste Hilfe

Jährlich werden in Deutschland ca. 580.000 Kinder durch die Folgen von Unfällen teilweise schwer verletzt.

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und Landesfeuerwehrschule Hamburg haben wir im Jahr 2007 das „Erste-Hilfe-Buch“ für Kinder konzipiert.

Themen wie z.B. Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbisse, Vergiftungen, Schocks u.v.m. werden ausführlich behandelt.

Kinder der dritten und vierten Klasse erhalten altersgerechtes Wissen, welches sie in die Lage versetzt im Notfall umgehend zu helfen, bzw. die Zeit zwischen Eintritt eines Notfalles und Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

Wenn Kinder die einfachen Regeln der Ersten Hilfe lernen, werden sie diese Verhaltensweisen in ihrem Alltag z.B. beim Spielen oder in der Schule einsetzten und auch als Erwachsene entsprechend umsetzen.

32 Seiten DIN A 4

Der Dackel "Waldi" führt zusammen mit dem Geschwisterpaar "Mario" und "Olivia" durch das Arbeitsbuch. Die Drei geben viele Tipps und Ratschläge und stellen den Kindern einige Aufgaben zur Überprüfung des Erlernten.

Beispielseiten aus dem Arbeitsbuch als pdf-Datei.

Fördervereine der Luftrettungsstationen des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)

Für die Fördervereine der Luftrettungstationen des BBK wird das Buch mit orangem Cover seit dem Jahr 2007 erfolgreich eingesetzt.

 

Christoph 13 Standort Bielefeld

Das Buch wurde bereits in der Stadt Bielefeld und den Kreisen Gütersloh, Herford und Lippe an die Kinder verteilt.

Im Kreis Lippe konnten im März 2010  5.000 Bücher vom Förderverein Notfallmedizin Bielefeld e.V. an die Grundschulkinder übergeben werd

mehr erfahren

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Anfrageformular!