• Verkehrserziehung
  • Radfahr-Prüfung
  • Brandschutzerziehung
  • Ersthelfer von morgen
  • Erste Hilfe

Jährlich verunglücken in Deutschland rund 50.000 Kinder im Straßenverkehr, die meisten von ihnen mit dem Fahrrad. Sie sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer und auf die Unterstützung und Rücksichtnahme der Erwachsenen angewiesen.

Spielerisch die täglichen Gefahren des Straßenverkehrs kennen lernen und so das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben – das können Kinder  mit dem Arbeitsbuch „Mit der lustigen Ampel zur Radfahr-Prüfung“. Dieses Buch dient den Dritt- und Viertklässlern als Hilfsmittel, um richtiges Fahrradfahren zu erlernen und so leichter die Radfahrprüfung zu bestehen.

Eine Ampel namens „Hugo Ampel“ führt die Kinder durch das Arbeitsbuch. Mit Spielen, Rätseln und vielen Sachaufgaben werden sie auf Gefahren beim Radfahren hingewiesen und vor gefährlichen Situationen im Straßenverkehr gewarnt.

Auf rund 34 Seiten erzählt „Hugo Ampel“, warum ein Fahrradhelm so wichtig ist, was es für Warn-, Verbots-, Gebots- und Hinweisschilder gibt, und natürlich wird auch das wichtige Thema „Wer hat wann Vorfahrt?“ umfassend in diesem Buch behandelt.

Das Arbeitsbuch entspricht modernsten didaktischen Ansprüchen.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Anfrageformular!